Veröffentlicht am 6 February 2019

Wie baue ich eine Blumenkasten in 5 einfachen Schritten

Holen Sie sich das Kandareanklang Sie immer mit einfachen DIY Fensterkästen geträumt haben.

Das einzige, was Sie brauchen eine perfekte Bild-home außen abgeschlossen ist eine Reihe von handgemachten Fensterkästen. Gefüllt mit blühenden Blumen, süßen succulents, oder vielleicht frischen Kräutern, sind Fensterkästen der Möglichkeit voll. Die, die wir hier haben, sind ein klassisches Design, die geändert werden können jede Fenstergröße zu passen. Mit nur wenigen Werkzeugen, auch wird ein Anfänger Tischler in in kürzester Zeit durchgeführt hat. Folgen Sie mit unseren Schritten zusammen um sicherzustellen, dass das Gebäude glatt geht.

Hinweis: Unsere Fensterkästen sind so konzipiert , schön unter einem 36-Zoll - Breit Fenster passen.

So installieren Sie eine Fenster-Kasten

Was du brauchst

  • 1” x 8” x 8’ Zedernbrett
  • 1” x 6” x 6’ Zeder Bord
  • 1 qt. Außen Polyurethan sealer
  • 1-5 / 8” Außendeckschrauben
  • Schleifpapier 120
  • Gehrungssäge
  • Tabelle oder Stichsäge
  • Bohrschrauber
  • 18” Bohrmeißel für Vorbohrungen
  • 14” Bohrer für Entwässerungsbohrungen
  • Maßband
  • Winkelmesser
  • Außen bewertet Holzleim

Schritt 1: Stellen Cuts

Cut-Box unten, hinten und vorne Länge. Schnittfront auf eine Breite von 7” (etwas kleiner als die Rückseite und die Seiten).

Die Box Seiten sind in einem Winkel schneiden Sie das Frontprofil der Fensterkästen mehr ein benutzerdefinierten dekorativen Aussehens zu verleihen. Erste Maßnahme und markieren Sie die Länge für eine Seite, aber noch nicht geschnitten. Es wird leichter sein, das Brett zu halten und zuerst den Winkel schneiden. Markieren Sie nun eine 15-Grad-Linie von der Außenkante. Schneiden Sie diesen Winkel zunächst eine Stichsäge und eine gerade Kante mit. Dann schneiden Sie die Länge mit der Gehrungssäge. Wiederholen Sie für die zweite Seite.

Schritt 2: Schließen Sie Sides

Halten Sie die Schachtel-Vorder die abgewinkelte Kante einer Kastenseite. Bohren Vorbohrungen für drei gleichmäßig beabstandeten Löchern und Befestigen mit Holzleim und Deckschrauben. Wiederholen Sie mit der anderen Kastenseite.

Redaktion Tipp: Montieren Sie diesen Schritt mit den Brettern sitzen Kopf nach unten, wie oben gezeigt, kann Ihnen eine robustere Basis.

Schritt 3: Bringen Sie zurück

Halten Sie die Box zurück zu den geraden Kanten der Box Seiten. Bohren drei Vorbohrungen anbringen und mit Holzleim und Deckschrauben. Wenn Sie bohren, achten Sie darauf, Sie halten den Bohrer senkrecht an der Platte, so dass die Schrauben in einem Winkel nicht hineingehen.

Schritt 4: Befestigen Sie Bottom

Drehen Sie den Fensterkasten rechten Seite nach oben. Stellen Sie die Box unten in den Fensterkasten, bis sie fest und flach ist. Bohren Sie Vorbohrungen, dafür, dass Sie im Inneren mit dem Rand der Kastenboden ausgekleidet. Befestigen mit Holzleim und Deckschrauben.

Schritt 5: Ablauflöcher und Fertig

Bohren Entwässerungslöcher in den Boden. Wie Sie bohren, unter der Box ein Stück Holzstück halten, so dass Sie nicht in der Arbeitsfläche bohren. Schließlich Sand der Fenster-Box. Malen Sie, falls gewünscht, wiederholt und mit Außen Polyurethan.