Wie schreibe ich über mich? -veolay.com
März 14, 2023
Der Unterschied zwischen Zusammenfassung und Einführung
März 14, 2023

Schreibweisen: Alles, was Sie wissen müssen

Die Erfindung der Schrift und die Entdeckung der Schrift hatten die größten Ausdrucksmöglichkeiten aller Zeiten eröffnet.

Genau in diesem Moment erkannten die Menschen ihr eigenes Potenzial, die mächtigste Rasse auf diesem Planeten zu werden.

Mit dem Schreiben wurde seit seiner Entstehung experimentiert. Und es wurde selbst dem Test der Zeit unterzogen, um seinen Wert zu beweisen, indem es die tiefsten menschlichen Emotionen auf die tiefgründigste Weise ausdrückt.

Aber was dazu führt, dass die geschriebenen Worte die Wirkung und den Ton der Stimmung des Schriftstellers tragen, sind die rhetorischen Schreibweisen. Diese Schreibweisen sind der Schlüssel zur Entwicklung einer sprachbasierten Kommunikation, die alle Aspekte des Sprechens und Schreibens umfasst.

Um also die zahlreichen Dimensionen des Schreibens zu verstehen und praktisch anzuwenden, muss man unbedingt alles über die Schreibweisen wissen!

Und genau das haben wir versucht, Ihnen in den nächsten Abschnitten dieses Leitfadens zu erklären!

Schau mal!

Welche rhetorischen Schreibweisen gibt es?

Die rhetorischen Schreib- oder Redeweisen beziehen sich auf die Konventionen, die Vielfalt und die beabsichtigten Zwecke der wichtigsten Arten sprachlicher Kommunikation, die sich speziell mit dem Schreiben und Sprechen befassen.

Es gibt vier übliche rhetorische Schreibweisen, und ihre Hauptzwecke sind:

Erzählung: Dies ist der Modus, der verwendet wird, wenn man eine Geschichte oder ein Ereignis erzählen muss. Es ist wichtig, um Ereignisse in chronologische Reihenfolge zu bringen.

Beschreibung: Der Modus der Beschreibung wird verwendet, wenn der Autor ein Ereignis, ein Gefühl, eine Szene oder ein Objekt in Worten wiedergeben und ein Textbild für den Leser zum Verständnis malen muss.

Exposition: Dies wird hauptsächlich in rhetorischen Modi verwendet, in denen der Autor etwas informieren, erklären oder beschreiben muss.

Argumentation: Dies ist in erster Linie eine Diskussion zwischen zwei Personen, die mehrere Seiten einer Geschichte repräsentieren können.

Diese unterschiedlichen Schreibweisen gelten für eine Vielzahl von Schreibstilen. Diese sind Teil einer umfassenderen literarischen Methode, die versucht, die Stimmung und Art des Schriftstellers und die Art seiner Gedanken zum Zeitpunkt des Schreibens darzustellen. Diese sind nicht ausschließlich an ein bestimmtes Genre oder eine bestimmte Form gebunden. Und Beispiele dafür sind die ironische, die satirische, die komische, die didaktische und die pastorale Form.  

Allgemeiner Zweck vs. spezifischer Zweck

Es kann zwei Hauptzwecke geben, irgendetwas zu schreiben: allgemein und spezifisch. Ein bestimmter Zweck des Schreibens kann mit persönlichen Anforderungen zum Erreichen eines bestimmten Ziels verbunden sein. Ein allgemeiner Zweck soll jedoch eine direkte Botschaft an eine breitere Leserschaft übermitteln oder ein bedeutenderes Ziel erreichen.

Schreiben wurde traditionell immer mit vier Hauptzwecken in Verbindung gebracht, nämlich auszudrücken, zu informieren, zu überzeugen und zu unterhalten. Dies sind die häufigsten Zwecke für einen Schriftsteller, und das Ziel ergibt sich folglich aus der Anforderung, diese Ziele zu erreichen.

Der Zweck des Ausdrucks ist ein zutiefst persönliches Gefühl und kann sowohl für eine begrenzte als auch für eine allgemeine Leserschaft bestimmt sein. Es ist im Allgemeinen eine Ausarbeitung eines Gedankens, der uns einen Einblick in die Gedanken des Autors gibt. Wenn es hingegen darum geht, zu überzeugen, kann es einen ernsten Ton annehmen und die Intelligenz der Leserschaft ansprechen.

Es braucht eine zentrale Idee, die schriftlich vermittelt werden soll, die durch unterstützende Behauptungen und Argumente betont wird. Diese Idee sollte durch bestehende, gut begründete und genehmigte Aussagen sowie durch logische Argumentation gestützt werden, die die Gültigkeit der zentralen Idee begründet.

Ob informativ oder unterhaltend, sie richten sich fast immer an die breite Öffentlichkeit. Meistens gibt es in solchen Schriften eine soziale Botschaft, die sorgfältig unter Verwendung der verschiedenen Schreib- und Ausdrucksweisen konstruiert wird.

Wie formt man eine zentrale Ideenaussage schriftlich?

Um praktisch alles zu schreiben, müssen Sie eine zentrale Idee haben, die Sie Ihren Lesern klar zur Vernunft bringen. Diese grundlegende Idee sollte jedoch subtil in Versen dargelegt werden, die in die offensichtliche Umgebung des Themas eingewoben sind.

In den nächsten Abschnitten werden wir Ihnen also einige grundlegende Möglichkeiten zur Formulierung der zentralen Idee Ihres Schreibens vermitteln.

1. Wählen Sie ein Thema aus, das Sie klar verstehen

Um eine zentrale Idee zu bilden, müssen Sie genau wissen, worüber Sie schreiben werden. So einfach ist das, aber gleichzeitig wird es der schwierigste Teil sein, es richtig zu machen. Dies liegt daran, dass Sie verstehen müssen, dass eine zentrale Idee immer in einer bestimmten Umgebung oder Struktur ausgeführt wird, die der Hauptidee ähnlich sein kann oder nicht. 

Wenn Sie beispielsweise ein Comic-Stück mit einem brennenden sozialen Thema als zentrale Idee schreiben, müssen Sie zwei sehr unterschiedliche Faktoren richtig ausbalancieren, damit Ihre Leser es verstehen.

Schreiben Sie also in jedem Fall über etwas, das Sie als Autor ohne Probleme dem Leser richtig vermitteln können.

2. Geben Sie den Zweck Ihrer Leitidee an

Wenn Sie den Zweck Ihrer Idee klar darlegen, müssen Sie Ihr Thema verfeinern und aufschlüsseln, damit Ihre Leser alle Elemente verstehen können. Alle diese Elemente sollten in der Lage sein, sich mit der zentralen Idee zu verbinden und gleichzeitig einen Assoziationspunkt mit dem Rest zu teilen.

Wenn Sie beispielsweise eine Anthologie über vier verschiedene Charaktere mit der zentralen Idee der Korruption schreiben, sollten sie einen gemeinsamen Faktor haben, der sie zu einem einzigen Standpunkt mit der Idee bringt.

Der Zweck sollte klar angeben, was Sie als Autor erreichen möchten, indem Sie Ihr Schreiben an Ihre Leserschaft richten. Solange Sie es auf beiden Seiten des Textes klar halten, sollten Sie in der Lage sein, mit Ihrer Arbeit ein echtes Zeichen zu setzen.

3. Schließen Sie es mit einer eindeutigen Schlussfolgerung ab

Die Schlussfolgerung zu dem, was Sie durch Ihr Schreiben ausdrücken müssen, ist genauso wichtig wie die Idee selbst. Eine Schlussfolgerung hilft nicht nur, die zentrale Idee hervorzuheben, sondern hilft auch, die Bedeutung des Textes als Ganzes hervorzuheben.

Der Abschluss eines Textes ist eine Behauptung und Bestätigung Ihrer Gedanken und Meinungen. Es sollte Ihr Verständnis des Textes und die Punkte widerspiegeln, die Sie vermitteln möchten.

Warum schreiben wir?

Obwohl es eine Million verschiedene Gründe geben könnte, all die Dinge zu schreiben, die man schreiben kann, hängt der Akt des Schreibens von vielen verschiedenen Zwecken ab. Und in den nächsten Abschnitten haben wir versucht, alle möglichen Gründe für das Schreiben aufzuschreiben. Lesen Sie es also gut durch.

1. Um zu kommunizieren

Es versteht sich von selbst, dass das nächstbeste zur verbalen Kommunikation mit jemandem das Schreiben ist. Und in einer Zeit, die sich auf ihre Telefonbildschirme beugt, um das Gespräch in Gang zu bringen, kann es keinen Zweifel daran geben, dass das Schreiben den zentralen Platz einnimmt. Und es tut dies sogar, indem es in vielen Fällen die verbale Interaktion verdrängt.

2. Um Ihre Gedanken klar zu verstehen

Für diejenigen, die aktiv Tagebuch schreiben, ist das Schreiben der beste Weg, um ihr wahres Selbst zu verstehen und viele verschiedene Aspekte ihres Lebens zu erkennen. Nicht viele haben es in ihrer Natur, in einer bestimmten Situation ihre Meinung zu sagen. Das Schreiben für sie ist also eine Möglichkeit, ihre Geschichten zu erzählen, ihre Gedanken zu besuchen oder bestimmte hartnäckige Fakten in ihrem Leben zu akzeptieren.

Einer der Hauptgründe für das Schreiben ist auch das Dokumentieren verschiedener kreativer Ideen oder Erfahrungen, die uns sonst aufgrund von Vergesslichkeit aus dem Kopf gehen könnten.

Und das Schreiben kann eine großartige Möglichkeit sein, Ihren Geist im Falle eines inneren Konflikts zu beruhigen und Ihre Gedanken in die richtige Perspektive zu rücken, damit Sie es besser wissen.

3. Rückblick auf die Reise 

Wenn Sie es gewohnt sind, alle wichtigen Ereignisse Ihres Lebens in Worten zu dokumentieren, kann es für Sie eine große Hilfe sein, in der Zeit zurückzublicken, um Ihr persönliches Wachstum zu sehen. Auf diese Weise werden Sie in der Lage sein, all diese Ereignisse zu wiederholen, die Ihre Fähigkeiten als Individuum auf die Probe gestellt haben und was Ihnen geholfen hat, Widrigkeiten zu überwinden. Auf diese Weise können Sie weiterhin die beste Version Ihrer selbst sein, egal was das Leben Ihnen entgegenwirft.

4. Teilen Sie Ihre Gedanken und Meinungen

Das Schreiben wird Ihnen immer dabei helfen, Ihre persönlichen Gefühle und Meinungen über etwas auf höchst produktive Weise mit dem Rest der Welt auszudrücken. Es ist zweifellos eine der großartigsten Möglichkeiten, Diskussionen auf einer globalen Plattform zu führen, die das Potenzial haben, im gegenwärtigen Szenario einen großen Unterschied zu machen.

Die Art, wie Sie schreiben, kann sehr viele Dinge über Sie als Person widerspiegeln. In solchen Fällen müssen Sie also achtsam und sensibel sein, was Sie mit der Welt teilen.

5. Aufbau von Beziehungen in der Gemeinschaft

Wenn Sie schreiben, um Ihre Ansichten und Meinungen mitzuteilen, werden Sie alle Arten von Lesern anziehen. Und die Mehrheit davon werden Gleichgesinnte sein, die Ihren Standpunkt teilen. Wenn sich immer mehr solcher Menschen Ihrem Zug anschließen, werden Sie eine starke Beziehung zu ihnen aufbauen können, die auf ähnlichen Ideen, Ansätzen und gemeinsamem Feedback basiert. Diese gesunde Gemeinschaft wird Ihnen helfen, als Individuum zu wachsen.

Abschluss

Das Schreiben ist nach der verbalen Kommunikation zweifellos der beste Weg für soziale Interaktion. Es hilft Ihnen nicht nur, Ihre sozialen Bindungen zu knüpfen, indem es Ihre Ansichten allen mitteilt, sondern es unterstützt auch Ihr persönliches Wachstum, indem es Ihre Gedanken ins rechte Licht rückt.

In dieser Hinsicht wird das Verständnis der verschiedenen Schreibweisen zum Schlüssel für einen enormen Erfolg, wenn es darum geht, Ihre tiefsten Gefühle durch Worte auszudrücken.

Danke fürs Lesen!